www.earthfiles.de Foren-Übersicht www.earthfiles.de
Forum des Earthfiles Grenzwissenschaftstreff
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Happy New Year

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.earthfiles.de Foren-Übersicht -> Earthfiles.de und das Forum Earthfiles.de und das Forum
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Palle
Earthfiler


Anmeldedatum: 11.04.2006
Beiträge: 186

BeitragVerfasst am: 03.01.2008, 19:10    Titel: Happy New Year Antworten mit Zitat

Hi
Ich wünsch euch allen ein gesundes neues Jahr Boo hoo!
_________________
Dem Schlechten mag der Tag gehören,
den Wahren und Guten gehört die Ewigkeit.

Friedrich Schiller

mfg Palle
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Als registrierter User ist diese Werbung ausgeblendet!

Nach oben
morph-us
Freelancer


Anmeldedatum: 15.03.2006
Beiträge: 1487

BeitragVerfasst am: 12.01.2008, 15:21    Titel: Antworten mit Zitat

@ all

schönes neues auch von hier...

noch 4 jahre bis 2012 -
und möge die macht mit uns sein...

Very Happy

ignorance is strenght.
_________________
*HUMAN FAILURE*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
grimoire
Gast





BeitragVerfasst am: 12.01.2008, 15:53    Titel: Antworten mit Zitat

"Keine Sorge - ich komme im Auftrag der Föderation!" Shocked

Euch allen, auch von mir, alles Gute für 2008. Very Happy
Nach oben
osi-ris
Earthfiler


Anmeldedatum: 31.10.2007
Beiträge: 361

BeitragVerfasst am: 26.12.2015, 13:55    Titel: Antworten mit Zitat

wusste gar nicht das es das forum noch gibt ......

allen frohes und so, 2016 wird ein sehr intressantes und entscheidenes Jahr werden.
_________________
............. ist das so ............
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heiko
Earthfiler


Anmeldedatum: 08.08.2009
Beiträge: 279
Wohnort: jetzt und hier

BeitragVerfasst am: 29.12.2015, 19:47    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, irgendwie schon noch....

Schliesse mich den Wünschen für 2016 und hoffe auf eine Wiederbelebung dieses einstigen Quell der etwas anderen Information.

LG
Heiko
_________________
Im Reiche der Blinden sind die Einäugigen Könige.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gralsfighter
Earthfiler


Anmeldedatum: 23.06.2011
Beiträge: 33

BeitragVerfasst am: 30.12.2015, 21:04    Titel: Antworten mit Zitat

ja von mir auch....

Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heiko
Earthfiler


Anmeldedatum: 08.08.2009
Beiträge: 279
Wohnort: jetzt und hier

BeitragVerfasst am: 11.01.2016, 01:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Freunde,

ich weiß nicht, aber irgendwie stinkt die ganze Sylvestergeschichte zum Himmel.
Mein größtes Mitgefühl mit den Opfern wollte hiermit ich als erstes mitgeteilt haben.
Traurig genug, das soetwas passiert, wenn es denn so passiert ist. Denn es wird immer unstimmiger.
Ich kann mich täuschen, aber mein persönlicher Eindruck ist eher ein schlechtes Schauspiel als die Wahrheit die hier Kund getan wird.
Zum einen der ganze Zirkus über die zum Einsatz gekommenen, oder auch nicht gekommenen Polizeieinheiten, wo da angebotene Verstärkung wohl nicht angefordert wird, oder einfach das Personal fehlt. Gibt’s da keinen Plan, oder tun die nur so, und was macht eigentlich der Geheimdienst im Vorfeld?
Dann weiß niemand wo die Leute auf einmal her gekommen sind, 1000 Leute sind ungefähr 40 Reisebusse voll, denn wenn sie mit der Bahn gekommen wären,gäbe es ja schliesslich Videomaterial darüber, oder die Bundespolizei hätte sie schon eher bemerken können.
Zu sehen gibt es an Videomaterial von der Domplatte eigentlich nur eine Hand voll meistens offiziellen Videos, worauf man zwar erkennen kann das Raketen und Böller auch in Menschengruppen fliegen (wenn ich mich nicht falsch erinnere, haben wir sowas früher auch schon gemacht), das aber nach Aussagen von Freunden, das eigentlich der Normalzustand zu Silvester dort wäre. Ansonsten erkennt man Menschengruppen und Personen von unterschiedlichen Nationalitäten und Geschlechts. Die Stimmung scheint zwar dem Alkoholpegel entsprechend aufgebracht aber nicht wirklich agressiv oder gefährlich, denn man sieht auch sehr viele einzelne Frauen oder Männer und sogar Familien mit Kindern,die selbst beim eintereffen der Polizei sich nicht in Sicherheit zu bringen versuchen. Keiner scheint eine ernste Gefahr für sich zu sehen.
Was mich zum nächsten Punkt bringt, auf den Videos sieht man natürlich auch unzählige Personen die das ganze mit dem Handy filmen, wo sind die ganzen Aufzeichnungen der Gewalttaten? Wenn sich auf dem Schulhof zwei Teenys prügeln gibt’s ne Stunde später im Netz bestimmt zehn Filme davon zu sehen. Wo sind die alle??? Wo sind die blutigen Opfer mit zerissenen Klamotten???
Und wieso gibt es keine Videos von den andern Städten, da ist nichts zu finden?
Dann tauchen bei der ARD Zeugen und Opfer auf , die teilweise sogar beim Fernsehen arbeiten ( Link: https://www.youtube.com/watch?v=eqxYLW4K4D0 ) und blasen in das Sprachrohr welches sich über Nacht komplett gewandelt hat... kommt mir persönlich bisschen seltsam und auch bekannt vor. Oder hier: ( https://www.youtube.com/watch?v=XVy3FqJ8hFY ) wo der vorgestellte Vater von dem Mädchen, mit dem Vater auf Ihren FB-Profil rein gar nichts zu tun hat und auch völlig anders aussieht.
Dann taucht dieser“ZETTEL“ auf dem angeblich einer der Täter bei sich gehabt haben soll, der wo ficki ficki und andere tolle Sätze drauf stehen,und das er nicht vergisst was er will, gleich noch die Übersetzung der Vokabeln in arabbischer Sprache, ich meine was will der damit??? Will er die Prosa seiner Auserwählten im Sylvesterlärm der tausend randalierenden Vortänzer auf Knien vortragen und hofft damit auf Erfolg, oder soll sie ihn selbst lesen während sie auf dem Boden liegt und er die Hand schon in ihren Schritt hat??? Ich halt das für Schwachsinn, es sei dem, man hat ihm diesen gegeben damit er auch weiß was er rufen soll in seinem „Einsatz“.
Mir kommt das ganze nach einer gut geplanten Operation vor um die spaltung der Bevölkerung weiter voran zutreiben, und unsere freiheiten weiter ein zu schränken.
Auf was das als erste hinauslafen wird, kann man sich nach dem ersten Statements unseres obersten Paragraphenverdrehers Heiko Maas schon vorstellen, in dem er ohne offizelles Indiez schon kund tat das die sozialen Netzwerke das Instument der Verabredung gewesen seien. Ich denke die „Internbetpolizei“ wird in nächster Zeit einen enormen aufschwung erleben und die Internetzensur ihren Einzug halten, das ganze gepaart mit einer vollständigen Videoüberwachung, die den Opfern zwar nicht hilft, aber dafür jede Menge Daten liefert.
Zitat Justizminister Maas:„Niemand kann mir erzählen, dass das nicht vorbereitet wurde“.
Hierin bin ich der selben Meinung wie er, nur stellt sich da ganz besonders die Frage:
VON WEM, UND WARUM??? Und vor allen Cui bono; wem nützt es???

LG Heiko
_________________
Im Reiche der Blinden sind die Einäugigen Könige.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.earthfiles.de Foren-Übersicht -> Earthfiles.de und das Forum Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.



Jiaogulan